Seiten

Freitag, 6. Mai 2011

4. Blogvorstellung

Den 4. und letzen Blog den ich euch vorstellen möchte ist der Blog In der lärmenden Wirrnis des Lebens von Hännah.
Hännah ist eine Schülerin aus Hamburg, die in ihrem Blog auf persönliche Art und Weise aus ihrem Leben erzählt und von alltäglichen Impressionen berichtet. Häufig unterlegt sie ihre Bilder mit selbstgeschossenen Bilder. Ihre Bilder sind zwar natürlich und nur wenig bearbeitet und trotzdem sind es super tolle Bilder, die perfekt zu ihren Bildern passen. Diese Natürlichkeit ist es die ich so an ihrem Blog schätze und die mich so begeistert.
Ein regelmäßiges Thema in ihrem Blog ist ihr Alltag und ihre alltäglichen Impressionen, jedoch lässt sie auch viele Gefühle und persönliche Gedanken in ihre Texte einfliessen und ich finde man spürt dies, wenn man ihre Texte liest. Sie schafft es ihre eigene Sicht der Dinge aufzuschreiben, und mit ihren Träumen und Gedanken zu mischen. Somit tragen alle ihre Texte soetwas wie ine persönliiche Note, an der man erkennt, das es ihre Texte sind und die ihre Texte so einmalig machen.
Wo andere ganze Seiten schreiben um endlos lang zu berichten wie sie ihr Mittagessen gegessen haben, schafft sie es mit wenigen Worten großes zu schreiben. Auch das ist ein Zeichen ihres schriftstellerischen Talents, welches nicht viele Blogger besitzen und noch weniger schaffen vernünftig anzuwenden.
Ihr Blog war der erste Blog den ich gelesen habe und ihr Blog war es auch, der mich wirklich dazu gebracht hat, selber mt dem bloggen.
Auf jeden Fall muss man, wenn man von ihrem Blog spricht, ihr wunderbar gestaltetes Layout, welches perfekt zu ihrem Blog passt, erwähnen.
Auch, möchte ich noch einmal betonen, was für ein wunderbarer Mensch hinter diesem Blog steht. Hannah und ich kennen uns zwar sporadisch über die Schule, aber wir haben schon viele und tiefsinnige, zum Großteil jedoch, schriftliche Geschpräche geführt.
Hännah ist ein kreativer und gefühlvoller Mensch, dem man in jeder Hinsicht vertrauen kann. Sie hat eine ganz eigene Sicht auf die Dinge dieser Welt, die mich jedesmal sowohl fasziniert als auch begeistert. Der Satz "I'm just a dreamer, dreaming my life" würde sie wunderbar beschreiben.
Es gibt nur wenige Menschen denen ich so vertraue, und die mir so sympatisch sind wie Hannah.  Zudem muss ich auch nocheinmal erwähnen wie musikalisch sie ist, und was für einen großartige (Musical-)Stimme sie hat. Außerdem hat sie den besten Musikgeschmack, von allen Menschen, die ich kenne. Und der Musikgeschmack, ist etwas, das für mich einen Menschen um so sympatischer macht, je besser er ist.
Das wollte ich alles einmal gesagt haben, bevor es vielleicht irgendwann zu spät ist.
Hannah, du bist toll! :)

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Beschreibung ist das denn bitte geworden?? Ich freue mich total! Deine Worte sind echt lieb gewählt. danke dafür!:) Du hast meinen Abend gerettet.

    AntwortenLöschen
  2. Dann solltest du dich beeilen. Ich glaub mal, das war reduizert, weil das schon älter ist.

    Und dankesehr! :)

    AntwortenLöschen
  3. Okay, das gibt mir Mut :D
    Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke, danke, danke, danke für deine lieben Worte! Schön, dass dir mein Design gefällt. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich möchte lieber nicht so gerne hier öffentlich hinschreiben :). Falls du es noch immer wissen möchtest, vielleicht gibst du mir am besten deine E-Mail? :)

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön ! :) Ich habe leider kein msn, muss ich mir unbedingt mal zulegen :) . So, jetzt schreib' ich dir erst mal . ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich süßer Blog und Text!

    AntwortenLöschen
  8. Danke dir! Freut mich dass sie dir gefallen:)
    Ich wünsch dir noch viel Erfolg mit deinem Blog!

    AntwortenLöschen